Usenext kündigen mit Formular – NEU

Usenext kündigen mit Formular – NEU

233
0
TEILEN

Um das Usenet zu nutzen, braucht man einen Usenet Account und Usenet Software. Ein Usenet Anbieter wie z. B. Usenext bietet einen Usenet Zugang und kostenlosen Software. Die Kündigung bei Usenext muss aber schriftlich erfolgen.

Was soll man bei Usenext kündigung beachten:

  1. Die Kündigung per Klick im Kundenbereich ist nicht mehr möglich. Die Firma möchte die Kündigungsquote reduzieren indem sie einen langen Diagnose einführt. Man soll nicht durch den Diagnose irritieren.
  2. Die Usenext Kündigung erfolgt schriftlich (per Post, per Formular oder per Email).
  3. Die Kündigung eines Testaccounts soll man innerhalb des Testzeitraum 14 oder 30 Tage an Usenext Support schicken, sonst erhält man einen Jahresvertrag für deutsche Kunden. Für die US Kunden erhält man einen Monatsvertag (Wegen US Gesetz).
  4. Hat man bereits einen Usenext Account, man muss die Usenext Kündigung laut Usenext bis einen Tag vor Vertragsablauf einreichen – dann endet die Kündigungsfrist.

Das Formular für Usenext Kündigung(Link zum Aboalarm: Hier klicken)

Usenext Kündigungs FormularFazit:  ob man ein Testpaket oder kostenpflichtige Mitgliedschaft, muss man sich die Kündigungsfrist des Online-Dienstes beachten und rechtzeitig die Kündigung einreichen. Mit dem Kündigungsformular ist die Kündigung beim Usenext einwandfrei.

Weitere Usenext Alternative und Interessante Usenet Anbieter:

Usenet.nl Test Account kostenlos anlegen

 

Newshosting – unser Testsieger

Giganews Testaccount

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT